The day the pfyc stood still

Hier könnt Ihr Eure witzigsten, nervigsten oder spannendsten Erlebnisse rund um PFYC schildern.
Außerdem gibt es hier interessante News rund um PFYC

The day the pfyc stood still

Beitragvon fmb » 23 Mär 2007 22:05

Da überlebt Stotty´s Megagroßrechner selbst hartnäckigste Sabotageversuche der Gladbacher Powerspieler,
die erfolgreich den Wertebereich für Integer (2hoch31 = 2.147.483.648)
in der Liga geknackt haben und dann versagt der Server bei einer
harmlosen Auslosung von 4 Mannschaften !

Was war passiert ?

Im Viertelfinale sind die folgenden 4 Teams als Sieger hervorgegangen:
FC Schalke 04
Lille OSC
Real Zaragoza
Atletico Madrid

Doch die Auslosung brachte selbst im zweiten Versuch nur folgende Paarungen zustande:

Real Zaragoza (+10310525) 62947650 V Atletico Madrid 52637125
Atletico Madrid (+4819400) 52637125 V Lille OSC 47817725

Wo ist Schalke ? Und wer hat Atletico Madrid geklont ?

Bei dieser Übermacht der Madrilenen war der Finaleinzug fast schon selbstverständlich.
Doch dann wurde es auch nicht besser, wie IND treffend beschreibt:

"Laut Anzeige stehen Atletico und Zaragossa im Finale.
Spielen kann ich aber nur für Zaragossa und Schalke?!?
Schalke spielt aber immer noch gegen Bremen.
Allerdings in schwarzen Trikots!
Und leider werden alle Punkte nur für Zaragossa gezählt während Atletico und Schalke keine Punkte bekommen.
Aber Schalke is ja auch nicht mehr dabei , oder??"

Im Finale konnte dann gar nicht mehr für Atletico gepunktet werden und es endete wie folgt:

Real Zaragoza (+45535175) 45623725 V Atletico Madrid 88550

Die 1.000.000 Euro Frage lautet aber nun: Wer hat die 88.550 Punkte für Madrid erzielt und vor allem wie,
wenn man die Mannschaft nicht auswählen konnte ???

Leider entlässt uns Stotty mit all unseren unbeantworteten Fragen in ein PFYC- und Bundesliga-Freies Wochenende...
Benutzeravatar
fmb
Site Admin
 
Beiträge: 12850
Registriert: 18 Mär 2007 23:51
Wohnort: Hanau-Mittelbuchen

Beitragvon IND » 23 Mär 2007 22:32

Tja das mit den 88.850 Punkten is ne gute Frage. Das bekräftet "ich"s Theorie das der Rechner automatisch jedem Team eine fiktive unterschiedliche Punktzahl dazurechnet, damit es keine Unentschieden geben kann. Wäre aber unfair. Da könnten schon einige extrem enge Spiele damit entschieden worden sein.

Auf der anderen Seite, ich will net wissen wieviele Punkte pro 2 Stunden Match nicht gewertet werden wegen Server Überlastung. :shock:
Benutzeravatar
IND
 
Beiträge: 1020
Registriert: 21 Mär 2007 21:39
Wohnort: Bad Nauheim


Zurück zu PFYC-Erlebnisse und News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron